Freiheit statt Angst 2015 – Die Tour

Ja, es wird die Freiheit statt Angst weiter geben, aber anders, als bisher bekannt. Statt einem Termin in Berlin, zu dem wir alle hingefahren sind, kommt die FsA jetzt zu jedem von euch in die Stadt. So bekommen deutschlandweit so viele wie möglich die Chance, deutlich zu zeigen, dass sie sich gegen die aktuell gängige Überwachungspraxis wehren. Jeder, der nicht mehr tatenlos zusehen möchte, wie unsere Politiker mit immer mehr sinnlosen Forderungen und haltlosen Argumenten versuchen ihren Überwachungsstaat in die Tat umzusetzen, kann ein deutliches Zeichen setzen.

Damit das funktioniert, brauchen wir euch alle – und zwar gleich in zwei Bereichen:

    • Organisiert eine eigene Freiheit statt Angst – Demo bei euch vorort. Klar ist, dass das Orga-Team sich nur noch um die Gesamtkoordinierung kümmern kann. Ob die FsA-Tour ein Erfolg wird, hängt maßgeblich von euch ab: den Menschen, die sich mehr Protest gegen Massenüberwachung wünschen. Und keine Angst, das muss nicht eine Demo mit tausenden von Leuten sein, die Gesamtsumme zählt. Also wenn ihr eher ländlich wohnt, traut euch. Auch bei euch leben Menschen, die ein Zeichen setzen wollen und bisher keine Möglichkeit hatten, weil sie nicht in den großen Städten leben. Weitere Infos, wie ihr mitmachen könnt bekommt ihr in den nächsten Tagen.

 

  • Geht zu den Verantstaltungen in eurer Nähe. Nicht nur bei euch im Ort / in der Stadt, sondern auch zu Demos in eurer Nähe. Nutzt die Chance, eure Einsprüche so häufig wie möglich zu zeigen. Außerdem können wir uns so auch weiter vernetzen und zukünftig noch stärker gegen den Überwachungsstaat auftreten.

Bisher beteiligen sich fünf Städte an der Tour:

  • 17.04. Auftaktveranstaltung in Bielefeld (vor den BigBrotherAwards)
  • 23.05. Hamburg
  • 30.05. Frankfurt
  • 20.06. Berlin
  • 29.08. Köln
  • (euer Termin)

Behaltet die Seite die nächsten Tage im Auge, weitere Informationen kommen asap. Wenn ihr vorher schon Fragen, Ideen o. ä. haben solltet, schreibt einfach an sandra.zecchino (at) digitalcourage.de

Euer FsA-Orgateam.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

eins × drei =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>